Aktuelles

24.05.17

Saisonstart auf Mallorca

Es war klar, dass schon beim Schwimmen ein hohes Tempo angeschlagen wird. Darauf war ich wenigstens mental eingestellt. Ich hatte einen guten Start aber verlor im Durcheinander auf den ersten Metern den Anschluss an die erste Gruppe. So war der Wasserschatten weg und ich musste alleine schwimmen. Auf dem Rad erinnerte ich mich recht schnell an einen weiteren Grund für meinen Start unter den Profis. Es gab keine Gruppen und ich konnte ein absolut faires Radrennen fahren. Die Radstrecke ist anspruchsvoll mit dem Anstieg zum Kloster Luc und der Abfahrt nach Caimari. Durch mein Trainingslager im März kannte ich die Strecke gut. Die Abfahrt am Wettkampftag macht natürlich deutlich mehr Spaß, da man nicht von Autos ausgebremst wird. Kurz um, auf dem Rad wurde mir wieder bewusst, wie schön doch diese Sportart ist. Zurück in Port d´Alcudia waren die ersten beiden von insgesamt drei Laufrunden schnell vorbei. Nur auf der letzten Runde wurden meine Beine sehr schwer, das Tempo somit deutlich langsamer und ich sehnte gleichzeitig den Zielbogen herbei.

Dass ich dort als 6. einlaufen würde, habe ich mir im Vorfeld nicht ausgemalt, denn ich hatte mir für dieses Rennen keine Platzierung vorgenommen. Zum einen wusste ich nicht genau was mich bei den Profis erwarten würde. Zum anderen war es mein erstes Rennen in dieser Saison, bei dem man oft erst wieder in den Wettkampfmodus hineinfinden muss. Darum freue mich umso mehr über meine gute Platzierung!

Natürlich weiß ich die Unterstützung, die ich vor dem Rennen und vom Streckenrand aus erfahren habe, Wert zu schätzen. Dafür bin ich sehr dankbar.

Nun bin ich auch froh, dass mir mein Saisonstart so gut gelungen ist und bin gespannt was die nächsten Rennen bringen…

Mein nächster Start wird in Mußbach beim ersten Wettkampf des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar sein. Beim Ironman 70.3 im Kraichgau werde ich versuchen meine Schwimmleistung von 2016 zu wiederholen, um mir damit eine gute Ausgangslage für den weiteren Rennverlauf zu sichern.

Zurück